Memoboard mit Steckfächern


So ein Memoboard wollte ich schon länger mal haben / selber machen, aber fand eine Spanplatte als Untergrund irgendwie immer so lala… Dann bin ich in den Weiten des Internets auf die Idee gestoßen eine Leinwand zu benutzen. Das musste ich unbedingt auch machen (sagte ich eigentlich schon seit Mooooonaten) und jetzt habe ich es endlich getan! Deshalb findet ihr hier nun meine Variante mit Einsteckfächern. Das ganze ist wirklich einfach und schnell gemacht und überaus variabel in der Größe und der Umsetzung!

Wie das Memoboard gemacht wurde seht hier:

Memoboard mit Fächern



Dieses Material benötigst du:
  • Baumwollstoff,
  • Deko,
  • Gummiband,
  • Knöpfe,
  • Kordel,
  • Leinwand

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Doppelseitiges Klebeband,
  • Handtacker,
  • nadel & faden,
  • Sekundenkleber




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.