Mitbringsel zur Wohnungseinweihung

Mitbringsel zur Wohnungseinweihung


Bei uns wird zur Wohnungseinweihung traditionell Brot und Salz mitgebracht, auf dass es nie ausgehe.

Meiner Meinung nach darf das aber je nach Alter des Beschenkten etwas abgewandelt werden – sprich: etwas peppiger. Darum habe ich das Brot kurzerhand in eine Topfpflanze verwandelt.

Dafür habe ich einen neuen, sauberen Tontopf für einige Zeit ins Wasser gelegt, damit er

Feuchtigkeit ziehen kann und im Ofen nicht kaputt geht. In der Zwischenzeit einen Brotteig

herstellen, ihn anschließend in den abgetrockneten Tontopf füllen und wie im Rezept

angegeben backen. Ein bisschen Deko-Schnickschnack dazu – fertig ist die Brot-Topf-Pflanze.

Ein Vorschlag für das Teigrezept und mehr Fotos gibts auf http://www.herzallgaeuerliebst.de

Viel Spaß beim Nachbacken und

herzallgäuerliebste Grüße

Carmen



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Blumentopf


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!