o christmas tree, o christmas tree…


heissa, es ist vollbracht! und ich kann endlich frohe kunde tun, doch auch mal einen weihnachtsbaum geputzt zu haben. aber nicht nur das, sondern das bäumchen selbst ist heimgewerkelt. obendrein mit spitze sogar. ;))



Dieses Material benötigst du:
  • biegeringe,
  • Cardstock,
  • Embossingpulver,
  • Glashohlperlen,
  • Klebstoff,
  • Kopfstifte,
  • Kugelkette,
  • Perlen-Endkappen,
  • Spiralbindedraht,
  • VersaMark

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Arbeitsunterlage,
  • Bindegerät,
  • Cinch,
  • Cutter,
  • Embossingfön,
  • Falzbein,
  • Locher,
  • Rundzange,
  • Schere,
  • Silhouette Cameo oder Silhouette Portrait,
  • Stempel
So macht man das:

1step 1

im vorfeld setze ich mein scribble digital als schnittvorlage für meine cameo um und plotte einen schwungvoll dieser baumhälften. mit dem cinch versehe ich die gerade seite mit einer lochung für die spiralbindung und auf der aussenseite der zweige stanze ich weitere mini-kreise aus, um eine aufhängung für den späteren schmuck zu ermöglichen.

2step 2

bevor ich mich an das embossen mit stempel, pülverchen und heissluftfön mache, falze ich mir die zweige etwas vor, damit sie nach dem prägen nicht zu hohen widerstand beim umknicken leisten.

3step 3

ehe ich mich an das beidseitige stempeln der baumhälften mache, experimentierte ich mit meinen vorrätigen embossingpülverchen. das reine weiss ist mir viel zu kontraststark, das "clear" zu dunkel und das "frosted crystal" zu unauffällig erschienen, sodass ich mir das erstere mit dem letzten mixe. dabei ist es nicht wirklich wichtig, ob der farbauftrag gleichmässig wird oder nicht...

4step 4

hier seht ihr den weihnachtsbaum mit spiralbindung versehen und gleichmässig aufgefächert. die baumspitze fixiere ich mit einem eingeschnittenen und zu einem kegel geformten papierkreis. das bäumchen selbst klebe ich auf einem grossen wellenkreis auf.

5step 5

für die beschmückung verwende ich hohlperlen aus glass mit einem durchmesser von ca. 13mm und dazu passende endkappen, welche ich je auf einen kopfstift auffädel und dessen ende zu einer öse biege

6step 6

mit je einem biegering befestige ich die weihnachtskugeln am baum. weitere kugelelemente kreiere ich rein aus weiteren perlenendkappen. zum schluss fädele ich je reihe noch eine hauchdünne kugelkette auf.

7step 7

zum schluss schneide ich aus dünnen cardstockstreifen einen banner zurecht, bestemple ihn mit dem text „& be merry“ und klebe ihn an die baumspitze fest.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.