Prinzessinnenkrone aus Pfeifenputzern


Prinzessinnen stehen zu Karneval hoch im Kurs. 😊 Und natĂŒrlich braucht eine „echte“ Prinzessin auch eine Krone, die sie schmĂŒckt. Wenn ihr – ob fĂŒr euch selbst oder eure kleine Prinzessin – eine Krone basteln möchtet, dann versucht es doch mal mit Pfeifenputzern!

http://www.arsverae.blogspot.com



Dieses Material benötigst du:
  • ggf. Strasssteine zum Verzieren,
  • Hutgummi,
  • Pfeifenputzer

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • ggf. Heißkleber fĂŒrs Verzieren,
  • Schere
So macht man das:

1Und so geht's:

ZunĂ€chst formt ihr die Basis der Krone, also den Teil der Krone, der hinterher direkt auf dem Kopf aufliegt. Um genĂŒgend StabilitĂ€t zu erzielen, schlingt ihr hier immer zwei Pfeifenputzer umeinander.

Anschließend wird der eigentliche dekorativen Teil der Krone aus weiteren Pfeifenputzern geformt, die ihr jeweils an der Basis "verknotet". In Sachen Form und Gestaltung könnt ihr natĂŒrlich eurer Fantasie freien Lauf lassen!

Wenn ihr mögt, könnt ihr eure Krone zusĂ€tzlich noch an einigen Stellen mit Strasssteinen verzieren, die ihr am besten mit etwas Heißkleber befestigt.

Damit die Krone auch auf dem Kopf bleibt, schnell noch ein wenig Hutgummi an der Basis der Krone befestigen und fertig ist eure Prinzessinnenkrone, die z.B. auch als Geburtstagskrone zum Einsatz kommen kann.

Viel Spaß beim Nachbasteln! :-)





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.