Recycling – Kissenbezug aus altem Laken

  • 29.01.2014 von lannie
  • Kategorie:
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten: Kostenlos
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter:


Hier meine erste Anleitung, leider mit nur 2 Bildern, da ich im Eifer des Gefechts vergessen habe, mehr Aufnahmen zu machen.

Das Lieblingslaken meines Sohnes hatte den Geist aufgegeben, mittendrin ein fetter Riss. Flicken hatte hier keinen Sinn mehr, aber es war noch genug Stoff übrig, um einen Bezug für sein 40×40 Kissen zu nähen.
Ich habe die Maße plus Nahtzugabe angezeichnet und auf der einen Seite noch 3 cm etra gegeben, da er liebe Knöpfe statt Hotelverschluß wollte.
Diese Bereiche habe ich umgenäht, um sie etwas zu verstärken. Dann von links zusammengesteckt, genäht, umgekrempelt – fertig.
Zum Schluß noch 2 Druckknöpfe angebracht, fertig ist der recycelte Bettlaken-Kopfkissenbezug.

Ich werde mich bemühen, beim nächsten Mal mehr Bilder zu machen. :)



Dieses Material benötigst du:
  • 2 Druckknöpfe (z.b. KamSnaps),
  • Stoff (altes Bettlaken)

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • passendes Garn,
  • Schere




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!