So gelingt (sogar mir) ein schön dekorierter Muttertagskuchen… {mit Vorlage für Kuchen-Deko-Schablone}


Ich mag Rührkuchen viel lieber als Torten, aber so richtig schön sehen meine Rührkuchen ja immer nicht aus… Und für Muttertag soll der Kuchen dann doch nicht nur lecker, sondern auch schön sein! Mit den selbstgemachten Kuchenschablonen gelingt (sogar mir) das.



Dieses Material benötigst du:
  • festes Papier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Schere oder Schneideplotter
So macht man das:

1Vorlage herunterladen

Hier gibts die Vorlage: kugelig.com (ZIP-Datei enthält PDF, JPG, SVG, DXF und Studio3 Dateien der beiden Vorlagen)

2Ausdrucken und Ausschneiden oder Plotten

Auf festem Papier ausdrucken (ich habe 210 g Papier verwendet). Mit Cutter oder Schneideplotter ausschneiden.

3Kuchen backen, gut auskühlen lassen und dekorieren

Schablone auflegen und dick mit Puderzucker bestreuen.

Und nun wünsche ich Dir gutes Gelingen bei Deinem Muttertagskuchen!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.