So hot-Teil 2: Die Windlichter


Nach der Feuerschale nun Teil 2 der Sommernachtstraum-Garten-Deko. Aus ein paar alten Haushaltsgläsern, Bindfaden, weißem Sprühlack und Teelichtern zaubert man im Handumdrehen hübsche Windlichter als Blickfang für Balkon, Terasse oder Garten. Einfach die Gläser mit Bindfaden umwickeln, mit dem Sprühlack besprühen, trocknen lassen, Bindfaden ab, Teelichter rein, anzünden, fertich. (Zu hohe Gläser funktionieren nicht, da die Teelichter mangels Sauerstoff schnell wieder ausgehen).



Dieses Material benötigst du:
  • Bindfaden,
  • Haushaltsgläser,
  • sprühlack,
  • Teelichter




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

4 Kommentare
  1. Pingback: DIY Inspirationen - the-anna-diaries.de
  2. Ich finde es gut

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!