Strick und Leder – Clutch aus alten T-Shirts und Lederresten

Strick und Leder – Clutch aus alten T-Shirts und Lederresten

Hallo ihr Lieben!

Habt ihr mal schon von Clutch gehört? Clutch oder clutch bag ist eine kleine Handtasche ohne Henkel, die entweder in der Hand umklammert oder zwischen Arm und Oberkörper geklemmt getragen wird.

Viele Sachen passen da wohl nicht rein, aber eine interessante Clutch kann das Gesamtbild vorteilhaft unterstreichen.

Besonders, wenn sie selbst gemacht ist.

Da ist Einzelhaftigkeit garantiert!

In heutigem DIY wird gezeigt, wie man eine Clutch aus einem alten T-Shirt und ein Paar Leder(bzw. Lederimitat)resten machen kann.

Dazu gibt es auch natürlich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Und damit es nicht doppelt getippt wird, könnt ihr euch sie auf SeiCreativ anschauen.



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • ein Stück Stoff in passender Farbe für das Futter,
  • ein Stückchen Stoff für die Quaste,
  • eine Häkelnadel Nr. 5 oder dicker,
  • Garn,
  • Klettverschluss o. ä. Schere,
  • Lederreste,
  • Ledertasche o. ä.,
  • Nadel,
  • T-Shirt-Wolle aus einem alten T-Shirt,
  • z. B. eine alte Lederjacke




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.