Tasche

Tasche

Badezeug und Lesestoff, Smartphone und Kosmetikbeutel, all das findet Platz in dieser großzügig geschnittenen Häkeltasche aus Schachenmayr Journey. Sie wirkt jung und verspielt – zum einen wegen ihrer blockigen Farbaufteilung, zum anderen wegen der raffinierten Aufhängung für die Schulterriemen. Damit kannst Du Dich sehen lassen – am Strand oder in der City!

Größe: ca. 37 x 32 x 15 cm ( ohne Henkel).

Designer: Schachenmayr Design Team

Das PDF mit der Anleitung zum Download findest du auf dieser Seite.

Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urherberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.



Dieses Material benötigst du:
  • 200 g Schachenmayr Journey in Silber Fb 00090,
  • 300 g Schachenmayr Joureny in Smaragd Fb 00070

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Häkelnadel Nr 7
So macht man das:

1Häkelmuster

Die Tasche wird mit festen M in R gehäkelt. Jede R mit 2 Ersatz-Luftm für die 1. feste M beginnen.

21 M verdoppeln

2 feste M in 1 feste M der Vor-R häkeln.

3Krebsmaschen

feste M von links nach rechts häkeln.

4Maschenprobe

14 feste M und 18 R = 10 x 10 cm.

5Vorderseite

52 Luftm und 2 Luftm für die 1. feste M in Smaragd anschlagen und die 1. feste M in die 4. Luftm ab Nadel häkeln. Feste M in R häkeln = 52 feste M pro R. Nach 18 cm ab Anschlag in Silber weiterhäkeln bis die Vorderseite insgesamt 31 cm Höhe erreicht hat.

6Rückseite

Wie die Vorderseite häkeln.

7Boden und Seitenteile

22 Luftm und 2 Luftm für die 1. feste M in Silber anschlagen und die 1. feste M in die 4. Luftm ab Nadel häkeln. Feste M in R häkeln = 22 feste M pro R.
Nach 7 cm ab Anschlag in Smaragd weiterhäkeln. Nach 82 cm ab Anschlag in Silber nochmals 7 cm häkeln.
In 89 cm Gesamthöhe die Arbeit beenden.

8Henkel

196 Luftm und 2 Luftm für die 1. feste M in Silber anschlagen und die 1. feste M in die 4. Luftm ab Nadel häkeln. Feste M in R häkeln = 196 feste M pro R.
Nach 4 R ab Anschlag den Henkel längs zur Hälfte falten und die Längsseiten so zusammennähen, dass ein runder Schlauch entsteht. Die Schmalseiten des Schlauches zusammennähen.
Den 2. Henkel ebenso arbeiten.

9Griffe

40 Luftm und 2 Luftm für die 1. feste M in Silber anschlagen und die 1. feste M in die 4. Luftm ab Nadel häkeln. Feste M in R häkeln = 40 feste M pro R.
Nach 9 R ab Anschlag den Griff beenden. Den 2. Griff ebenso arbeiten.

10Klappen

4 Luftm und 2 Luftm für die 1. feste M in Silber anschlagen und die 1. feste M in die 4. Luftm ab Nadel häkeln. In der 1. R 4 feste M arbeiten.
In der 2., 3. und 4. R beidseitig je 1 feste M zunehmen, dafür die 1. und letzte M der R jeweils verdoppeln = 10 feste M nach der 4. R.
Nach 9 cm beidseitig in den folgenden 3 R je 1 M abnehmen, dafür die 1. und letzte M jeder R übergehen = 4 feste M.
Rundum die Klappe 1 Rd feste M und 1 Rd Krebsmaschen häkeln.
Noch 3 weitere Klappen ebenso arbeiten.

11Fertigstellen

Den Boden und die Seitenteile mit der Vorder- und Rückseite so mit festen M zusammenhäkeln, dass die silberfarbenen Flächen aneinander passen und an der Vorder- und Rückseite der Tasche je 6 cm überstehen.
Für die Seitentaschen in Smaragd aus den beiden Schmalseiten des Bodens je 20 feste M häkeln. Feste M in R weiterhäkeln.
Nach 18 cm Gesamthöhe die Seitentaschen jeweils beenden. Mit der jeweils passenden Farbe alle Ränder mit 1 Runde Krebsmaschen umhäkeln, dabei die Seitentaschen mitfassen.
Die Klappen mit je 6 cm Abstand zu den Seitenrändern und ca. 3 cm unter dem oberen Rand auf der Innenseite festnähen. Die Henkel laut Modellbild einlegen und die Klappen auf der Außenseite der Tasche auch festnähen.
Die Griffe mittig über die Henkel legen und längs zusammennähen.





2 Kommentare
  1. Kann ich das auch mit Zpagettiband häkeln??
    Liebe Grüße

    • Das ist soweit ich weiß doch etwas dicker als Schachenmayr Journey. Am besten die Maschenproben vergleichen und eventuell die Maschenzahl anpassen, damit die Tasche nicht zu groß und schwer wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.