Tunika für Nähmaschinen-Gewinn-Aktion

  • 10.09.2012 von imke
  • Fähigkeiten: Einfach
  • Kosten: €€
  • Dauer: etwa 3 Stunden
  • Stichwörter: , ,


Nun hat der blumige Seidenstoff doch noch eine Verwendung gefunden!
Ich kaufe immer Stoffe, weil ich sie toll finde und überlege mir dann, was ich denn mal daraus machen könnte. Dieser Stoff mußte 3 Monate warten und ist eigentlich zu kurz für diese Aktion gewesen.
Also habe ich Raglanärmel eingebaut und so die Verarbeitung dementsprehend geändert.
Meine Tunika ist vorne genauso lang wie hinten, da mir die vorne kurz und hinten lang Variante nicht steht und ich sie dann nie anziehen würde.
Und das will ich natürlich nicht riskieren!
Ich würde mich sehr freuen, wenn ich den nächsten seidigen Stoff (schön rutschiger Satin, hell mit pinken unregelmäßigen Punkten und eine superdünne Seide mit blauem Druck) auf der Black Beauty nähen kann, da sie das mit Sicherheit besser kann, als jede andere Nähmaschine!
Vielen Dank an alle, die meine Tunika “liken”!



Dieses Material benötigst du:
  • Nähgarn,
  • Seide

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bleistift,
  • Garn,
  • Nadeln,
  • Nähmaschine,
  • Papier,
  • Schere,
  • Tesafilm




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

7 Kommentare
  1. Ein wirklich schoenes Kleid, gefaellt mir sehr gut.

  2. Der Stoff macht es. Die Tunika sieht elegant und luftig aus. Kompliment!
    Jutta

  3. Liebe Imke,

    dein Kleid hätte ich auch gern!!!
    Bianka

  4. Hallo Imke,
    der nächste Sommer kommt bestimmt!
    Diese Kleid ist ein guter Vorschlag für Einsteigerinnen.

  5. Liebe Imke,

    dein Kleid hat Klasse und Stil! Ich würd’s glatt anziehen.

    Herzliche Grüße

  6. Imke, du hast es geschafft! :)

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!