Upcycling: Wie aus alten T-shirts ganz fix Babyhosen werden

Upcycling: Wie aus alten T-shirts ganz fix Babyhosen werden


Kennt ihr das auch? In eurem Freundeskreis kommen mit immer größer werdender Frequenz neue Babys auf die Welt? Und jedesmal stellt sich die Frage was man diesem frisch gebackenen Eltern schenken könnte?

Mit diesem Upcycling könnt ihr gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Alte T-shirts, welche nicht mehr gefallen, nicht mehr passen oder die berühmten kleinen Löcher am Bauch haben (wo auch immer diese herkommen), sind in Windeseile in kleine Babyhosen verwandelt und decken somit den unendlichen Bedarf an Hallo-Neue:r-Erdenbürger:in ab. Somit freut sich Dein Kleiderschrank über neuen Platz und die frisch gebackenen Eltern über praktische und bequeme Hosen fürs Baby.

Schnitte für diese einfachen Babyhosen findet ihr – gerade für kleine Größen – auch als Freebies im Internet. Einfach den Schnitt auf das T-shirt legen und ausschneiden. Da das T-shirt eine Vorder- und Rückseite hat habt ihr gleich schon die benötigten Teile spiegelverkehrt ausgeschnitten. Dann zusammennähen und nur noch Bauch- und Beinbündchen dran und fertig ist ein ganz individuelles Geschenk!



Dieses Material benötigst du:
  • T-Shirts

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!