Blog Tutorial: Wie erstelle ich ein Menü für meinen Blog

  • 06.01.2016 von Naddel
  • Kategorie:
  • Fähigkeiten: Mäßig
  • Kosten: Kostenlos
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter: , , ,


Viele von uns sind doch Blogger.
Auf so einem Blog haben wir eine Plattform um unsere Werke zu präsentieren und unserer Kreativität freien Lauf zu lassen.
Wäre da nur nicht immer diese Computertechnik.

*örgs* ? Nein, das muss nicht sein !
Ich habe eine Anleitung erstellt wie du auf Blogger (Blogspot) ein Menü erstellen kannst ohne HTML und Techgedöns.

Hier gibt es die Anleitung Schritt für Schritt in Textform.

Auf meinem Blog findest du die gesamte Anleitung inclusive Screenshots für alle Schritte: https://verliebtinzuhause.blogspot.com/2016/01/blog-tutorial-wie-erstelle-ich-ein-menu.html

Ich wünsche dir viel Spaß beim ausprobieren!



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • computer
So macht man das:

1Eine Seite bei Blogger erstellen

Schritt 1:
Melde dich wie gewohnt bei Blogger an und wechselt im Dashboard zum Menüpunkt "Seiten"

Schritt 2:
Klicke auf "Neue Seite"

Schritt 3:
In unserem Beispiel geht es um eine Seite mit Informationen über dich. Gib ihr also einen passenden Namen. Zum Beispiel "Über mich" oder "about"

Schritt 4:
Erstelle und gestalte deine Seite so, wie du es von deinen Blogpost bereits gewohnt bist.

Schritt 5: Wenn du fertig bist, klicke auf "Veröffentlichen". Du gelangst wieder zurück zum Dashboard.


Wiederhole Schritt 1 bis 5 solange bis du alle deine gewünschte Seiten erstellt hast. Es gibt keine Beschränkung für die Anzahl der Seiten.

2Ein Menü mit Links zu Seiten bei Blogger erstellen

Schritt 6:
Du hast alle Seiten fertig? Prima! Dann wechsel zum Menüpunkt "Layout".

Schritt 7:
Wähle an einer Stelle "Gadget hinzufügen" aus. Ich mache das in der sidebar und kann es später noch verschieben.

Schritt 8:
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Gadgets von Blogger zur Auswahl gestellt sind.

Scrolle runter bis du den Eintrag "Seiten" siehst. Klicke ihn an (du fügst ihn somit deinem Blog hinzu).

Es erscheint wieder ein neues Fenster mit dem Titel "Seitenliste konfigurieren".

Schritt 9:
Du siehst hier alle Seiten, die du erstellt hast.

Wenn du möchtest, dass eine davon im Menü angezeigt wird, dann setze einen Haken in das jeweilige Kästchen davor.

Schritt 10:
Die "Startseite" ist i.d.R. deine normale Blogseite.

Wenn du möchtest, dass in dem Menü welches wir erstellen, etwas anderes als "Startseite" steht, dann kannst du hier die Bezeichnung ändern.

Schritt 11:
(Wir sind immer noch im selben Fenster!)
Scrolle ggfls. etwas runter bis du zum Abschnitt "Listenreihenfolge" kommst.
Hier kannst du die Reihenfolge deines Menüs bestimmen, indem du eine Seite anklickst und per Drag & Drop* verschiebst.

Schritt 12:
(Wir sind immer noch im selben Fenster!) Scrolle bis zum Ende.
Der Tipp meint dasselbe wie ich in meinem Hinweis unter Schritt 7.

Schritt 13:
"Speichern" anklicken.

Jetzt wird es allmählich was !!! ;-)
Du bist jetzt wieder zurück im Dashboard in deinem Layout, wo du nun das neue Gadget "Seiten" siehst.

Schritt 14:
Du erinnerst dich? In Schritt 7 habe ich mich entschieden, dass Gadget in der "sidebar" hinzuzufügen.
Lass uns mal anschauen, wie das aussieht. Du kannst dafür das Layout speichern und dir deinen Blog anschauen oder vorher auf "Vorschau" oben rechts klicken (nicht auf meinem Bild zu sehen).

Schaue dir das Ergebnis an.

Wechsel wieder in dein Bloggerdashboard zurück und verschiebe das Element "Seiten" in den Kopfbereich deines Blogs.

Schritt 15:
Fasse und ziehe das Element "Seiten" (mit der linken Maustaste per Drag & Drop) unter das Element "header".

Schaue dir nun erneut das Ergebnis in deinem Blog an.

Wenn du willst kannst du das Menü auch über den Header schieben. Je nachdem wie groß deiner bspw. ist, kann das dort auch gut aussehen.





0 Kommentare
  1. Hat leider nicht geklappt. Bis Schritt 13 ging es, aber die letzten beiden Schritte verstehe ich nicht. Wie kriegt man den Menupunkt aus der Sidebar in die Kopfzeile?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.