Flechtwerk

Flechtwerk

Teppiche sind Trend! Selbstgemachte sind megatrendig. Lasst euch inspirieren von unseren Läufern, Vorlegern und einem Wandbehang.

Flechtwerk: Upcycling

Bettwäsche wird Bettvorleger (Durchm. ca. 70 cm).

Zeit: 1 Wochenende, Kosten: ca. 5 €

Idee und Anleitung: Katharina Janzen

Fotos: Boris Rosatmi-Rabet

Mehr Teppiche:
Crazy Lines
Fußschmeichler für Frühaufsteher
The Gurt-Band in Concert
Pompöse Pompons
Schneckchen



Dieses Material benötigst du:
  • altes Bettlaken oder Bettdecke,
  • Faden,
  • Volumenvlies

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nadel,
  • Stoffkleber,
  • Stoffschere
So macht man das:

1...

Das alte Laken in eine etwa 2,5 cm breite Schnur schneiden. Dazu immer hin- und zurück schneiden und das Laken in einem Stück lassen.

2...

Die Schnur in drei gleich lange Schnüre schneiden.

3...

Einen Knoten am oberen Ende machen und flechten.

4...

Das geflochtene Band wird zu einer Schnecke gelegt und von unten so oft wie möglich mit Nadel und Faden fixiert.

5...

Um das Ganze noch besser zu stabilisieren, könnt ihr die Unterseite mithilfe von Stoffkleber auf einen Kreis aus Vlies kleben. Wenn das Laken aus sehr dünnem Stoff besteht, lässt sich sicherlich auch Vlies zum Aufbügeln verwenden. Fertig!





Ein Kommentar
  1. Super gemacht. Ich habe meine streifen mit extra dicker nadel verhäkelt.dadurch spare ich mir das vernähen, was ich nämlich sehr ungern mache;) liebe grüße Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.