Pompöse Pompons

Pompöse Pompons

Teppiche sind Trend! Selbstgemachte sind megatrendig. Lasst euch inspirieren von unseren Läufern, Vorlegern und einem Wandbehang.

Pompöse Pompons

Voluminöse Opulenz (Durchm. ca. 60 cm).

Zeit: 1 Wochenende, Kosten: 5 €

Idee und Anleitung: Daniela Bergschneider

Fotos: Boris Rosatmi-Rabet

Mehr Teppiche:
Crazy Lines
Flechtwerk
Fußschmeichler für Frühaufsteher
The Gurt-Band in Concert
Schneckchen



Dieses Material benötigst du:
  • alte Stoffe (zum Beispiel Bettwäsche),
  • fester Wollfaden,
  • festes Garn

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Cuttermesser,
  • Nadel,
  • Pompom-Maker,
  • Schere
So macht man das:

1...

Für die Pompoms den Stoff in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden.

2...

Die Stoffstreifen nun fest um die beiden Hälften des Pompom-Makers wickeln.

3...

Die beiden Hälften nun zusammenführen und mit einem ausgefahrenen Cuttermesser zwischen den beiden Scheiben aufschneiden.

4...

Nun den Wollfaden durch die Mitte führen, fest anziehen, zusammenknoten und die Fäden des Wollfadens hängen lassen.

5...

Für die geflochtenen Kreiselemente drei ca. 4cm breite Stoffstreifen zusammenknoten und flechten.

6...

Die geflochtenen Stränge zu einer Schnecke zusammenrollen und mit dem Garn auf der Rückseite vernähen.

7...

Nun die Pompoms mit den überstehenden Fäden an den äußeren Rand der geflochtenen Kreiselemente knoten.

8...

In einem letzten Schritt werden die Kreiselemente aneinandergenäht.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.