Hausschuhe Gr. 38/39

  • 04.07.2013 von MEZ Handarbeiten
  • Kategorien ,
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten: Kostenlos
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter: , , , , ,
Hausschuhe Gr. 38/39

Zeit für neue Lieblingshausschuhe? Gefertigt aus dem Schachenmayr Garn Wash+Filz-it! sind die Ballerinas bequem und behaglich und eine schöne Abwechslung zu grauen, unförmigen Hauspantoffeln.

Das PDF mit der Anleitung zum Download findest du auf dieser Seite.

 



Dieses Material benötigst du:
  • 200 g Schachenmayr Wash+Filz-it! Metallic in Orangerot Fb 00030

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Nadelspiel Nr. 8 – 9
So macht man das:

1Glatt rechts

In Reihen (R) Hinr rechts, Rückr links, in Runden (Rd) jede Rd rechts stricken.

2Glatt links

In R Hinr links, Rückr rechts, in Rd jede Rd links stricken.

31 Masche (M) abheben

M wie zum Linksstricken abheben, dabei liegt der Faden immer auf der Rückseite der Arbeit.

4Strukturmuster mit Hebemaschen

über die 16 M der Sohle arbeiten
1. + 2. R/Rd: glatt links.
3. – 6. R/Rd: 2 M abheben, 4 M glatt rechts, 4 M abheben, 4 M glatt rechts, 2 M abheben.
7. R/Rd: 2 M glatt links, 4 M glatt rechts, 4 M glatt links, 4 M glatt rechts, 2 M glatt links.
8. – 10. R/Rd: glatt links.
11. – 14. R/Rd: 2 M glatt rechts, 4 M abheben, 4 M glatt rechts, 4 M abheben, 2 M glatt rechts.
15. R/Rd: 2 M glatt rechts, 4 M glatt links, 4 M glatt rechts, 4 M glatt links, 2 M glatt rechts.
16. R/Rd: glatt links.
Die 1. – 16. R/Rd stets wiederholen.

5Maschenprobe

Ungefilzt glatt rechts 11 M und 16 R = 10 x 10 cm.

6Stricken

An der Ferse beginnen. 28 M anschlagen und mit 2 Nadeln des Nadelspiels in R arbeiten. In der 1. Rückr nach der Randm, 5 M links, 16 M rechts, 5 M links, Randm stricken.

Dann ab der 2. R wie folgt weiterarbeiten: Randm, 5 M glatt rechts,16 M Strukturmuster, 5 M glatt rechts, Randm. Nach 18 cm in einer Hinr beidseitig nach bzw. vor der Randm je 1 M rechts verschränkt zunehmen.

Dann in jeder 2. R noch 2x je 1 M zunehmen = 34 M. Am Ende der letzten Zunahme-R die Arbeit zur Rd schließen und die M auf 4 Nadeln des Nadelspiels wie folgt verteilen: 1. und 4. Nadel je 9 M glatt rechts, 2. und 3. Nadel je 8 M im Strukturmuster die Sohle weiterstricken.

Nach 34 cm Fußlänge die Spitze beginnen, dabei in der 1. Rd bei der 1. und 4. Nadel die ersten 2 M
rechts zusammenstricken = je 8 M pro Nadel. Die M der 1. und 4. Nadel glatt rechts, die M der 2. und 3. Nadel glatt links weiterstricken. Dann in jeder Rd am Ende der 1. und 3. Nadel die beiden letzten M jeweils rechts bzw. links zusammenstricken, am Anfang der 2. und 4. Nadel die beiden ersten M rechts bzw. links zusammenstricken. Diese Abnahmen in jeder Rd wiederholen bis nur noch 8 M übrig sind.

Den Faden abschneiden und damit die restlichen M zusammenziehen.

Die Fersennaht schließen. Dann aus dem oberen Rand 40 M auffassen und 1 Rd links stricken, dann alle M abketten. Fäden vernähen. Den 2. Schuh ebenso stricken.

7Fertigstellen

Die Schuhe bei 40° C in der Waschmaschine im Buntwaschgang mit Coloroder Vollwaschmittel filzen. Anschließend in Form ziehen, eventuell zum besseren Anpassen einige Minuten anziehen, dann gut trocknen lassen.

2 Pompon mit ca. 4 cm Durchmesser herstellen und jeweils seitlich außen auf die Schuhe nähen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.