Bistroschürze aus dem aktuellen Heft


Als ich das aktuelle Heft gelesen habe sind mir direkt zwei Ideen in den Kopf gekommen, die ich unbedingt bei der Schürze von pattydoo umsetzen wollte.
Schon so lange wollte ich mal die alten Bettlaken der Oma upcyceln und ich wollte mal Stoff selber „designen“. Und was eignet sich besser für eine (Back-)Schürze als ein Törtchen? Also habe ich ein Törtchenstempel geschnitzt. Eigentlich wollte ich einen all-over-print machen, aber irgendwie erschien mir das in letzter Sekunde doch zu viel… und ich habe es lieber bei einem mittigen Törtchen belassen. Dafür habe ich die rote Bommelborte an den Rand genäht (auch die wollte ich schon ewig verarbeiten, wusste aber nicht wofür…!)
Ich mag diese kleinen Bistroschürzen viel lieber als eine „normale“ Schürze – und sooo toll mit den großen Taschen!!!

Ich möchte natürlich mit dieser “Schürze” auch am „Gewinnspiel“ teilnehmen! :)



Dieses Material benötigst du:
  • Garn und Liebe!,
  • Stoff

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Ideen,
  • Nähmaschine,
  • Stecknadeln




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.