kleiner Teddy ganz groß im eigenen Haus


Hier ist ein kleiner Teddy aus Filz entstanden, der in einem Spielbuch aus Filz wohnt. Man kann auch Quiet book oder Stoffbuch oder Fühlbuch sagen. In diesem Fall eben aus Filz.

Mit Schablone und Anleitung.

https://www.teenytinymom.com/2015/04/20/kleiner-teddy-ganz-gro%C3%9F/



Dieses Material benötigst du:
  • Filz,
  • kleine Menge Bastelwatte,
  • Stickgarn oder festes Garn

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nadel Schere
So macht man das:

1Kleiner Teddy aus Filz

Den Körper, Arme, Kopf und Ohren aus dunkelbraunem Filz zuschneiden.
Die kleinen Teile für Pfoten, Tatzen, Innenohr und Schnauze in hellbraun.
Auf ein Körperteil die hellen Pfoten aufnähen. Die beiden Körperteile mit Langettenstich zusammennähen. (Stickgarn oder festes Nähgarn, zB. Knopflochgarn benutzen)
Etwas Bastelwatte einstopfen, damit Teddy etwas füllig wird.
Auf die Hinterteile der Arme die hellen Tatzen aufnähen. Die Arme mit Langettenstich schließen und auch etwas Watte mit einnähen bzw. wenn man fast fertig ist reinstopfen. In den oberen Teil des Armes ein Loch wie eine Öse einnähen. (wie ein winziges rundes Knopfloch)
Auf die Vorderohren die hellen Innenohren aufnähen. Das Gesicht besticken und nähen. Ohren mit Langettenstich schließen. Kopfteile zusammennähen, dabei die Ohren mit einnähen und etwas Füllwatte in den Kopf stecken. Am Hals des Teddys den vorderen Teil des Kopfes am Vorderteil des Körpers festnähen; beim Hinterteil genauso verfahren, dadurch hält der Kopf am Körper. Die Arme mit zwei kleinen Knöpfen festnähen, dabei durch die Ösen in den Armen durchfädeln, damit diese sich später bewegen können.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!