Kuchen für die etwas anderen Nachbarn

Kuchen für die etwas anderen Nachbarn

Zur wärmeren Jahreszeit bin ich ja sehr gerne draußen in der Natur; im Winter vergesse ich aber ehrlicherweise manchmal darauf mich um sie zu kümmern. Wir freuen uns doch alle wenn im Frühling die Vögel wieder anfangen zu zwitschern; aber was ist denn eigentlich mit ihnen, wenn es draußen zweistellige Minusgrade hat? Ich habe mir diese Frage letztens gestellt und beschlossen mich auch zu dieser kalten Jahreszeit um meine etwas anderen Nachbarn zu kümmern. Und so habe ich den Vögeln aus meiner Nachbarschaft Kuchen gemacht.

Den ganzen Beitrag und die Anleitung findet ihr  am Blog hier: http://doiteria.at/kuchen-fuer-die-etwas-anderen-nachbarn/



Dieses Material benötigst du:
  • Kuchenformen,
  • Pflanzenfett,
  • Vogelfutter




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.