Make-Up Pads aus Baumwolle – mit Anleitung


Die umweltfreundlichen Kosmetik-Pads kannst Du in verschiedenen Formen häkeln, zum Beispiel als Quadrate oder Kreise. Ich persönlich mag die Kreisform lieber – irgendwie liegen sie mir besser in der Hand. Und wenn ich fürs Abschminken eine gerade Kante brauche, dann falte ich sie einfach zusammen.

Für die Make-Up Pads aus Baumwolle habe ich Catona von Scheepjes ( 100% Baumwolle) verwendet – die gibt es in unfassbar vielen Farben und vor allem auch als kleine Knäuel. Aus einem 10-Gramm Knäuel habe ich ich 2 Pads gehäkelt – das ging bei mir immer genau auf. Ich habe eine Häkelnadel der Größe 3,5mm verwendet, damit die Make-Up Pads nicht zu fest werden. Ich wollte gern ein dichtes Maschenbild, aber kein zu hartes Gewebe.

Die detaillierte Anleitung findest Du hier: http://blog.alice-im-wunderladen.de/make-up-pads-aus-baumwolle/



Dieses Material benötigst du:
  • 25g Catona (100% Baumwolle)

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Häkelnadel 3.5,
  • 1 Häkelnadel Nr. 3,
  • 1 Vernähnadel




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.