Micro Summer Color Tasche

Micro Summer Color Tasche

Größe ca. 80 cm Umfang x 36 cm Höhe

Feste M: Jede Rd mit 1 Luftmasche als Ersatz für die 1. feste M beginnen und mit einer Kettmasche in die Luftmasche zur Rd schließen.

Bogenmuster, M-Zahl teilbar durch 5: Nach der Häkelschrift arbeiten. 1x die 1. – 3. Rd arbeiten, dann die 2. und 3. Rd 11x arbeiten.

Maschenprobe: feste M: 32 feste M und 30 R = 10 x 10 cm. Bogenmuster: 25 M und 10 R = 10 x 10 cm.

Anleitung Micro Summer Color Tasche als PDF zum Gratis-Download



Dieses Material benötigst du:
  • 250 g Fb 00080 esprit color.,
  • Schachenmayr/SMC Micro Summer Color (100 % Polyacryl/Lauflänge 760 m/250 g)

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • von Milward 1 Häkelnadel Nr. 2.5 bis 3 und 6
So macht man das:

1Bogenmuster

In einen Ring 8 feste M mit Häkelnadel Nr. 2,5 bis 3 häkeln, mit 1 Kettmasche zur Rd schließen. 1. Rd: jede M der Vorrd verdoppeln = 16 M. 2. Rd: jede 2. M der Vorrd verdoppeln = 24 M. 3. Rd: 24 feste M. 4. Rd: jede 3. M der Vorrd verdoppeln = 32 M. 5. Rd: jede 4. M der Vorrd verdoppeln = 40 M. 6. Rd: jede 5. M der Vorrd verdoppeln = 48 M. 7. Rd: jede 6. M der Vorrd verdoppeln = 56 M. 8. Rd: jede 7. M der Vorrd verdoppeln = 64 M. 9. Rd: jede 8. M der Vorrd verdoppeln = 72 M. 10. Rd: jede 9. M der Vorrd verdoppeln = 80 M. 11. Rd: jede 10. M der Vorrd verdoppeln = 88 M. 12. Rd: jede 11. M der Vorrd verdoppeln = 96 M. 13. Rd: jede 12. M der Vorrd verdoppeln = 104 M. 14. Rd: jede 13. M der Vorrd verdoppeln = 112 M. 15. Rd: jede 14. M der Vorrd verdoppeln = 120 M. 16. Rd: 120 feste M. 17. Rd: jede 15. M der Vorrd verdoppeln = 128 M. 18. Rd: jede 16. M der Vorrd verdoppeln = 136 M. 19. Rd: jede 17. M der Vorrd verdoppeln = 144 M. 20. Rd: jede 18. M der Vorrd verdoppeln = 144 M. 21. Rd: jede 19. M der Vorrd verdoppeln = 152 M. 22. Rd: jede 20. M der Vorrd verdoppeln = 160 M. 23. Rd: jede 21. M der Vorrd verdoppeln = 168 M. 24. Rd: jede 22. M der Vorrd verdoppeln = 176 M. 25. Rd: jede 23. M der Vorrd verdoppeln = 184 M. 26. Rd: 184 feste M. 27. Rd: jede 24. M der Vorrd verdoppeln = 192 M. 28. Rd: 192 feste M. 29. Rd: jede 25. M der Vorrd verdoppeln = 200 M. 28. – 35. Rd: je 200 feste M.
Nun im Bogenmuster weiterarbeiten.
Danach noch 3 Rd feste M arbeiten, dabei in der 1. Rd in jedes Stäbchen der Vorrd 1 feste M und um jeden Luftmaschen-Bogen der Vorrd 1 feste M arbeiten.
In der 4. Rd * 5 feste M, 3 Luftmaschen, 3 feste M der Vorrd überspringen, ab * stets wiederholen arbeiten. In der 5. Rd wieder über alle M feste M arbeiten, auch über die 3 Luftmaschen. 6. Rd feste M arbeiten und in der 7. Rd Krebsmaschen (= feste M von links nach rechts) arbeiten.

2Fertigstellung

Mit Häkelnadel Nr. 6 eine 7 cm lange Luftmaschen-Kette 4-fädige häkeln. Diese Luftmaschen- Kette als Schlinge am äußeren Rand des Bodens und mit ca. 3 cm Abstand davon an den Boden annähen. Eine ca. 150 cm lange Kordel = fertige Länge aus insge- samt 24 Fäden anfertigen. Diese durch die Schlinge und die Luftmaschen-Löcher des oberen Rands einziehen. Die Enden der Kordel am oberen Rand innen annähen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.