Ostereier mit süßem Hasengesicht

Ostereier mit süßem Hasengesicht

Verspielte Ostereier mit Hasenohren und süßem Grinsen, die hoffentlich beim Osterbrunch ein Lächeln auf das Gesicht aller zauber werden.

Weitere Bastelideen von mir findet Ihr auf meinem Blog: http://www.dorokaiser.online.de/index.php



Dieses Material benötigst du:
  • Acrylfarbe,
  • Eier,
  • Filz

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Heißklebepistole,
  • Kleber,
  • Pinsel,
  • Schere,
  • Stift
So macht man das:

1Schritt EINS & ZWEI:

1. Für jeden Osterhasen jeweils zwei Hasenohren auf die Filzplatte aufzeichnen und ausschneiden. (Die Ohren meiner Hasen sind ca. 6 cm lang)
Mittig das Ohreninnere wie unten abgebildet mit rosa Farbe bemalen und trocknen lassen.
2. Auf die obere Hälfte der Eier mit dem Lackstift ein Gesicht aufmalen: zwei Punkte als Augen, ein kleines abgerundetes Dreieck als Nase, ein oder zwei Bögen als Mund und drunter noch die Hasenzähne.
3. Mit rosa Farbe die Wangen bemalen. (damit sie gleichmäßig werden, eventuell mittels einem Wattestäbchen auftupfen)

2Schritte DREI & VIER:

3. Mit rosa Farbe die Wangen bemalen. (damit sie gleichmäßig werden, eventuell mittels einem Wattestäbchen auftupfen)
4. Mit Kleber (ich bevorzuge Heißkleber) die Ohren und einen Pompon als Schwänzchen an der Rückseite des Eis befestigen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.