Schildkröte aus Stoffresten


Ganz klar ist das kein normales Stofftier. Nein, die Stoff-Schildkröte ist so vielseitig und wandelbar wie die echte!

Toll ist, dass Ihr für dieses Projekt fast keine Materialien benötigt. Das meiste hat man eh als Rest noch irgendwo zu Hause. (Ist es nicht so?)

Schaut euch die Anleitung an. Ich erkläre Euch genau, wie Ihr sie nachnähen könnt.

Falls Ihr es noch genauer möchtet, könnt ihr die Anleitung gratis herunterladen:

http://www.fantasiewerk.ch/?p=407


Sabrina



Dieses Material benötigst du:
  • 2 Holzperlen,
  • Faden,
  • Stoffresten,
  • Styroporkugeln oder Füllwatte

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Massstab,
  • Nadel,
  • Nähmaschine,
  • Schere,
  • Stecknadeln,
  • Stift
So macht man das:

1Körper nähen

1. Schnittmuster aus Panzer, Panzerplatten, Kopf und Beinen in beliebiger Grösse erstellen.

2. Stoff mit Nahtzugabe ausschneiden.

3. Panzerplatten auf Panzer mit Zickzackstich annähen.

4. Kopf und Beine nähen.

2Einzelteile zusammenfügen

5. Kopf und Beine stopfen und zunähen.

6. Kopf und Beine am Panzer annähen.

7. Panzer zusammennähen, umdrehen und füllen.

8. Augen befestigen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.