süße Häschen


Ostern steht vor der Tür und wer noch ein kleines Mitbringsel sucht, für den ist

das hier vielleicht eine schnelle & hübsche Variante.

Viel Freude beim Nachbasteln

http://mamaninadesign.blogspot.de/2016/02/diy-sue-haschen.html



Dieses Material benötigst du:
  • Bommelborte,
  • Brot- bzw. Frühstückstüten,
  • Kleber,
  • Nähgarn,
  • Papier (bunt oder uni),
  • Stempel,
  • Süßigkeiten

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Schere
So macht man das:

1So wirds gemacht

Zeichnet euch mit Bleistift den Umriss eines Hasen auf eine Frühstückstüte. Näht nun mit der Nähmaschine der Linie entlang (normaler Geradstich). Schneidet anschließend knappkantig den Hasen aus. Die Unterseite der Tüte müsst ihr zum Befüllen nun aufschneiden.

2...weiter gehts

Schneidet einen kleinen Bommel von eurer Borte ab und klebt ihn wie in Bild 7 zu sehen auf den unteren Teil der Hasentüte. Füllt nun den Hasen und näht wie in Bild 8 zu sehen die Öffnung mit der Maschine wieder zu.
Am Ohr des Hasen kann man jetzt noch eine kleine bestempelte Botschaft befestigen. Fertig ist das kleine Mitbringsel.





Ein Kommentar
  1. Niedlich, das wär‘ was für den Ostertisch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.