Von HERZEN – die gefüllte Wimpelkette ♥


Und da ist es, mein erstes Tutorial. Ich bin ganz aufgeregt, so sehr freue ich mich, dass ich es nun online stelle :) Natürlich bin ich gespannt, ob es jemanden gibt, der es selbst probiert… Die komplette Anleitung findet ihr auch auf meinem Blog, unter:

Idee:

Jedes Jahr aufs Neue gibt es Anlässe, die zum Schenken auffordern. Geburtstag, Weihnachten, Jubiläum – etwas herausfordernder,Geburt oder Hochzeit oder ganz aktuell VALENTINSTAG. Auf die Frage, was gewünscht ist, bekommt man meist „nichts“ zur Antwort, womit oftmals BARGELD gemeint ist ;-) Das heißt, eine kreative Verpackung, neben Origami und vorgefertigten „bitte-den-Geldschein-in-diesen-mini-Umschlag-hinein-tun-Karten“, für das Geldge- schenk muss her! Da ich Wimpelketten sehr mag kam mir die Idee, einfach Herzchen anstatt Wimpel aneinander zu reihen – gefüllt mit 1€-Stückchen. So haben die Beschenkten noch ein wenig Freude am Geschenk :)

 

Material:

  •  40cm x 200cm Stoff (z.B. Dekostoff von DEPOT für 3,50€)
  • 10mm x 5m Band (z.B. Dekoband mit Stitching von DEPOT für 1,99€)
  • 25 x 1€ Stückchen
  • Nähmaschine und farblich passendes Nähgarn

HOWto in Bildern: (siehe oben)

Viel Spaß beim Nachmachen :) Für Fragen und Anregungen bin ich sehr empfänglichimmer her damit! 

 



Dieses Material benötigst du:
  • Dekoband,
  • gewünschter Stoff,
  • Münzen,
  • Nähgarn

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Schere




2 Kommentare
  1. zählt man damit die Tage zum Valentinstag ab :)? Gute Idee!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.