Adventskalender selbstgedruckt und geschnitten


Der Adventskalender ist eine schöne Tradition. Die Kinder freuen sich immer, wenn sie Türchen öffnen dürfen. Aber mittlerweile sind sie größer und Kleinplastik, Labellos und Süßigkeiten sind ja nur was „für die Kleinen“.

Deshalb schenken wir in diesem Jahr Zeit. Hinter jedem Türchen versteckt sich eine Aktiviät.

Man kann aber auch einen der Oma schicken und hinter den Türchen verstecken sich Fotos. Z. B. als Vorfreude auf den Besuch an Weihnachten.

 

Weitere Infos zur Anleitung und der Handhabung mit dem SilhouetteStudio Programm für den Schneidplotter gibt es auf Pearl’s Harbor



Dieses Material benötigst du:
  • Papier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Plotter




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.