Makramee Dreamcatcher/Traumfänger selber machen

Makramee Dreamcatcher/Traumfänger selber machen

Traumfänger (oder auch Dreamcatchers) haben eine tiefergehende Bedeutung als nur ein Schmuckteil der Wohnung. Traumfänger sorgen für einen besseren Schlaf, in dem sie die schönen und guten Träume durch das Geflecht in der Mitte von dem Reifen durch schlüpfen lassen und die schlechten Träume und böse Gespenster fern halten. Für selbst-gemachte Dreamcatchers (oder auch Traumfänger) gibt es von uns hier eine kurze und einfache Knotenkunst Knüpfanleitung.

Die vollständige Anleitung für die Knotentechnik findest du auf meiner Webseite:

https://www.makramee-knotenkunst.de/makramee-dreamcatcher-traumfaenger-selber-machen/

 



Dieses Material benötigst du:
  • Baumwollseil,
  • Metallring (25cm Durchmesser)

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Schere
So macht man das:

1Schritt 1:

Als erstes befestigst du den Baumwollseil an dem Metallring mit einem einfachen Befestigungsknoten.Danach wickelst du den befestigten Baumwollseil um den ganzen Metallring herum solange bis man den Metallring nicht mehr sieht.

2Schritt 2:

Bei diesem Schritt wickelst den Baumwollseil um den Reifen so, dass es einen Muster wie in den zwei Bildern neben dran ergibt.

3Schritt 3:

Bei diesem Schritt wiederholst nur den Schritt 2 mit einer Anmerkung, dass du immer von der Mitte eines Baumwollseils anfängst und den Baumwollseil an die Mitte eines Nachbarn Baumwollseils befestigst bis es keine große Lücke mehr in dem Ring gibt.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.