Stulpen aus Stoffresten nähen

Stulpen aus Stoffresten nähen

Sammeln sich bei euch durch das viele Nähen auch immer Stoffreste? Bei Jersey oder Bündchen sind es immer Reste, die genau nicht für ein neues Teil reichen, genau einen Zentimeter zu kurz sind für Halsbündchen oder ein bisschen zu schmal für eine Ärmeleinfassung. Hier zeige ich, wie man aus Bündchenresten schnell ein paar Stulpen nähen kann, die den lieben Kinderlein zu warmen Beinchen verhelfen.

Mehr Details gib’s auf meinem Blog unter: http://www.marjakatz.de/2015/10/stulpen-naehen-aus-stoffresten-tutorial.html



Dieses Material benötigst du:
  • Bündchenreste,
  • Stoffreste

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine oder Overlock,
  • Schere
So macht man das:

1Reste zuschneiden

Nach den Maßen meiner Tochter habe ich zwei Rechtecke mit den Maßen 30x20cm zugeschnitten. Ich habe nur Bündchen einer Farbe verwendet, man kann aber genauso gut verschiedene Farben nehmen und diese zu bunten Ringel-Stulpen zusammen nähen. Natürlich kann man die Stulpen auch länger machen und umschlagen – je nach Belieben.

2Falten legen und Rollsaum nähen

Der Stoff bzw. das Bündchen wird der Länge nach gefaltet. Die Falte muss nicht gerade oder mit Lineal abgemessen sein. Im Gegenteil: leichte Unregelmäßigkeiten zwischen den Nähten machen das Ergebnis besonders charmant. Die Falte wird mit der Overlock oder Nähmaschine abgenäht, so dass ein Streifen mit welligem Rollsaum entsteht.

3...

Das wird wiederholt, bis auch die Ober- und Unterkanten ganz einfach mit einem Rollsaum versehen werden. Hier könnte man auch ein Bündchen für den Abschluss anbringen. Bevor die Stulpe an der langen Seite geschlossen wird, sollte unbedingt noch einmal nachgemessen werden! Bei mir hat sich das Bündchen durch den Wellensaum ca. 2-3cm gedehnt, die ich noch abgeschnitten habe. Das Endmaß des Rechteckes ist 18x30cm (inklus. Nahtzugabe) gewesen. Nachdem die Seitennaht geschlossen ist, ist die Stulpe auch schon fertig und kann angezogen werden.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.